Glück oder Unglück? – ein modernes Gleichnis

  • Beitrags-Kategorie:Blog
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Als ein Vater vor vielen Jahren aus einem kleinen Dorf in Ungarn seinen Sohn zum Schafe hüten entließ, kam dieser ohne sein Reitpferd zu Fuß zurück. Er war unachtsam gewesen und so lief ihm das Pferd einfach weg. Bitterlich weinte der Junge über den Verlust des einzigen Pferdes. Auch ein Nachbar, der den Sohn zu Fuß nach Hause hatte gehen sehen, meinte wehmütig: „Ein Unglück! Was für ein schlimmes Unglück!“ Aber der Farmer antwortete nur: „Was verstehe ich schon von Glück oder Unglück?!“

Am nächsten Morgen wurde die ganze Familie von einem sehr seltenen Geräusch wach. Das Pferd war zurück gekommen. Aber nicht allein. Es hatte eine ganze Herde wilder Pferde mitgebracht. Der Nachbar staunte nicht schlecht und rief: „Ein Glück! Was für ein Glück!“. Aber der Vater winkte ab und meinte: „Was verstehe ich schon von Glück oder Unglück!“

Als der Junge dann den stattlichsten Hengst zureiten wollte, stürzte er vom Pferd und brach sich ein Bein. Oh weh, da schüttelte der Nachbar wieder seinen Kopf und rief: “ Ein Unglück! Was für ein schlimmes Unglück!“ Der Farmer zuckte mit den Schultern und meinte nur: „Was verstehe ich schon von Glück oder Unglück?!“

Einige Tage später zogen Soldaten durchs Dorf und nahmen alle wehrfähigen jungen Männer mit in den Krieg. Den bettlägerigen Kranken ließen sie zurück. … Keiner der anderen Jungen kehrte je wieder zurück!

Unser Leid, unserer Trauer, unserer Verluste und auch unserer Tränen müssen nicht nur Unglück bedeuten. Es kann sogar eine Portion „Glück“ in ihnen legen, wenn wir Gott machen lassen. Nicht, dass Leid, Schmerz und Tod urplötzlich positiv werden. Nein! Aber Gott kann in seiner Güte das Schwere unseres Lebens so verwenden, dass es uns letzten Endes „zum Besten“ dient.

Römer 8,28 „Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.“

Schreibe einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung durch diese Website einverstanden.